AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Private

1. Allgemeine Nutzungsbedingungen

Als Grundlage für die Nutzung der Webseite www.biocan.ch sowie dem Kauf von Produkten oder Dienstleistungen aus dem Shop der BioCan AG gelten die hier aufgeführten AGB.

Mit dem Kauf von Produkten aus dem Webshop der BioCan AG bestätigen Sie unsere AGB gelesen zu haben und mit ihnen einverstanden zu sein.

2. Rechtliche Rahmenbedingungen

Die Produkte und Essenzen der BioCan AG sind in der Schweiz legal handelbar und fallen nicht unter das Betäubungsmittelgesetz (BetmG). Unsere Tabakersatzprodukte sind beim Bundesamt für Gesundheit BAG notifiziert und bei der Eidg. Zollverwaltung Abt. Tabaksteuer gemeldet und versteuert.

Der Vertrieb ist nicht bewilligungspflichtig, der Verkauf erfolgt auf gleiche Weise wie andere Tabakprodukte.

Sie akzeptieren die Eigenverantwortung, sich im Vorfeld einer Bestellung unserer Produkte über deren Wirkung informiert zu haben.

Mit der Aufgabe einer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Sie übernehmen mit einer Bestellung im Shop die volle Verantwortung in Bezug auf die Legalität der Produkte, welche wir Ihnen in Folge der Bestellung zusenden werden.

Wir dürfen aus rechtlicher Sicht weder Heilversprechen noch medizinische Ratschläge geben, daher bitten wir Sie, sich bei Ihrem Arzt beraten zu lassen.

Unsere Produkte sind in der Schweiz legal, da sie unter 1% THC aufweisen. Sie dürfen nicht ins Ausland exportiert werden, da jedes Land andere THC Grenzwerte hat. Praktisch alle Länder haben tiefere Grenzwerte als die Schweiz.

Alle Informationen, welche die BioCan AG über diese Webseite verbreitet und zur Verfügung stellt (wie Links zu oder von anderen Webseiten) sind rein zu informativen Zwecken. Dasselbe gilt für Auskünfte, die Mitarbeiter über das Telefon, via E-Mail oder eine andersartige Übertragung erteilen. Sie sind weder als Empfehlungen zu betrachten, noch sollten sie als Aufforderung zu Handlungen oder Aktionen irgendwelcher Art interpretiert werden.

Die BioCan AG gibt keine Gewähr dafür, dass die Informationen auf der Webseite aktuell oder vollständig sind.

3. Die Rohstoffe, Rohextrakte und Produkte der BioCan AG

Der Kunde übernimmt die volle Haftung für Personenschäden, Schäden, Strafmassnahmen, entgangenem Gewinn oder Umsatz, Verlust der Nutzung eines Erzeugnisses oder Ausrüstung und jedweder Verlust von Eigentum, die möglicherweise aus dem Erwerb, Gebrauch oder Missbrauch eines Produktes der BioCan AG entstehen. Die BioCan AG, ihre Eigentümer, Vertreter und Mitarbeiter können nicht für die Handlungen der Kunden haftbar gemacht werden.

3.1 Rohstoffe und Rohextrakte der BioCan AG

Die BioCan AG ist auf die Herstellung und Vermarktung von lebensmittelechten Rohstoffen und Rohextrakten spezialisiert, welche zur Herstellung von diversen Naturprodukten, Nahrungsergänzungspräparaten und Wellness-Produkten geeignet sind. Zur rohen Einnahme sind Rohstoffe und Rohextrakte generell nicht geeignet.

3.2 Konsumprodukte der BioCan AG

Die BioCan AG stellt aus den Rohstoffen eine Reihe an Präparaten und Produkten aus dem Nahrungsergänzungs- und Kosmetik-Segment für den Endverbrauch her.
Zur Einnahme geeignet sind somit einzig unsere Produkte aus dem Nahrungsergänzungs- und Lebensmittelsegment.
Jegliche Heilsversprechen im Zusammenhang mit der Anpreisung von Nahrungsergänzungspräparaten und Lebensmittel der BioCan AG sind grundsätzlich unzulänglich.

Beratungen oder allfällige Auskünfte zu therapeutischen oder medizinischen Belangen im Zusammenhang mit der Anwendung von Produkten der BioCan AG sind ausschliesslich medizinischem Fachpersonal vorbehalten.

3.3 Einschränkungen bei der Anwendung unserer Produkte, Rohstoffe und Rohextrakte

Unsere Produkte und Essenzen sowie unsere Rohstoffe sind keine Arzneimittel. Wir raten dringend davon ab, bisherige medizinische Behandlungen zugunsten von CBD abzubrechen oder sonst entgegen einer ärztlichen Empfehlung zu handeln! Für eine Therapie, bei der CBD zum Einsatz kommt, ist eine Fachperson zu konsultieren.

4. Lieferbedingungen

Wir versenden innerhalb 48 Stunden, sobald Ihre Bezahlung bei uns eingegangen ist. Sollte ein Artikel kurzfristig nicht an Lager sein, werden wir Sie kontaktieren und laufend über den Stand Ihrer Bestellung informieren.

5. Preise

Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist bereits im angegebenen Verkaufspreis mit eingerechnet. Bei einer Bestellung kommen noch die Versandkosten dazu.

6. Versandkosten

Die Versandkosten für Bestellungen aus der Schweiz betragen pauschal CHF 7.90 pro Sendung. Ab CHF 100.- liefern wir kostenlos.

Lieferungen ab CHF 500.- Warenwert, werden von uns eingeschrieben versendet, ohne Aufpreis für die Kunden.

Die Sendungen werden mit einem Post-Tracking-Code versehen. Damit können Sie Ihr Paket jederzeit online verfolgen.

Zurzeit können wir leider nicht ins Ausland liefern, da wir als Drittstaat eine Einfuhrlizenz für das betreffende Land benötigen.

7. Zahlungsweise und Zahlungsmethoden

Die Bezahlung erfolgt mittels Vorkasse (Überweisung), Kreditkartenüberweisung oder Barzahlung (per Post).

Unsere Bankverbindung:

Bio-Can AG
Stockwiesenstrasse 17
CH-8240 Thayngen
Schweiz

Postkonto: 61-820526-0
IBAN: CH83 0900 0000 6182 0526 0
BIC/Swift: POFICHBEXXX

8. Reklamationen

Umtausch ist nur bei Falschlieferungen oder Produktbeanstandungen möglich.

Im Falle einer Rücksendung muss der Ware eine Kopie des Lieferscheins oder der Rechnung beigelegt werden, da eine Bearbeitung sonst nicht möglich ist.

Transportschäden sind innerhalb von 48 Stunden zu melden, da sonst der Anspruch auf kostenlosen Ersatz verfällt.

9. Eigentumsvorbehalt

Der Kunde verpflichtet sich, bei Erhalt der Sendung die Ware zu überprüfen und offensichtliche Mängel unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von 48 Stunden an info@biocan.ch zu melden.

10. Datenschutz

Diskretion bei der Bestellabwicklung und Kundenbetreuung haben bei der BioCan AG höchste Priorität. Die BioCan AG garantiert, bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen der Schweizerischen Datenschutzgesetzes und der Rechtsnormen zu beachten. Die Kundendaten, die während der Bestellabwicklung anfallen, werden vertraulich behandelt und ausschliesslich innerhalb der BioCan AG genutzt. Es erfolgt in keinem Fall eine Weitergabe an Drittpersonen.

11. Gerichtsstand

Alle Rechtsbeziehungen des Vertragspartners mit der BioCan AG unterstehen dem Schweizerischen Recht, Gerichtsstand für alle Verfahren ist Schaffhausen.

Für Rückfragen und Anregungen stehen wir Ihnen zu den üblichen Bürozeiten gerne zur Verfügung.
E-Mail: info@biocan.ch
Tel.: +41 (0) 52 301 21 67, Mo – Fr: 08.00 – 11.45 Uhr, 13.30 – 17.00 Uhr.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der BioCan AG für die Nutzung von

www.biocan.ch durch Händler

1. Allgemeine Nutzungsbedingungen

Als Grundlage für die Nutzung der Website www.biocan.ch und den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen aus dem Shop der BioCan AG gelten die hier aufgeführten AGB. Mit dem Kauf von Produkten der BioCan AG bestätigen Sie, unsere AGB gelesen zu haben und mit ihnen einverstanden zu sein.

2. Rechtliche Rahmenbedingungen

Die Produkte der BioCan AG, welche über die Händlerplattform www.cpure.ch vertrieben werden, sind in der Schweiz legal handelbar und fallen nicht unter das Betäubungsmittelgesetz (BetmG).

Unsere Tabakersatzprodukte sind beim Bundesamt für Gesundheit BAG notifiziert und bei der Eidg. Zollverwaltung Abt. Tabaksteuer gemeldet und versteuert.

Aufgrund der Rechtslage ist es uns leider nicht möglich, Hanfblüten und Hanfderivate ins Ausland zu liefern. Mit der Bestellung bestätigen Sie,

dass Sie zum Zeitpunkt der Bestellung mind. 18 Jahre sind.
dass Sie ein Verkaufsgeschäft, Restaurant, Verein, Webshop oder ein artverwandtes Unternehmen betreiben.
dass Sie sich an die Auflagen halten, mit denen Anpreisung und Deklarierung der Produkte einhergehen. Die Auflagen können unter www.biocan.ch eingesehen werden.
dass alle Informationen, welche die BioCan AG über diese Webseite verbreitet und zur Verfügung stellt (wie Links zu oder von anderen Webseiten, sowie durch seine Mitarbeiter über das Telefon, E-Mail oder eine andersartige Übertragung), rein zu informativen Zwecken sind. Sie sind weder als Empfehlungen zu betrachten, noch sollten sie als Aufforderung zu Handlungen oder Aktionen irgendwelcher Art interpretiert werden. Die BioCan AG gibt keine Gewähr dafür, dass die Informationen auf der Webseite aktuell oder vollständig sind.

3. CPure, Rohextrakte und Produkte der BioCan AG

Der Kunde übernimmt die volle Haftung für Personenschäden, Schäden, Strafmassnahmen, entgangenem Gewinn oder Umsatz, Verlust der Nutzung eines Erzeugnisses oder Ausrüstung und jedweder Verlust von Eigentum, die möglicherweise aus dem Erwerb und Gebrauch eines Produktes der BioCan AG entstehen. Die BioCan AG, ihre Eigentümer, Vertreter und Mitarbeiter können nicht für die Handlungen der Kunden haftbar gemacht werden.

3.1 Rohstoffe und Rohextrakte der BioCan AG

Die BioCan AG ist auf die Herstellung und Vermarktung von lebensmittelechten Rohstoffen und Rohextrakten spezialisiert, welche zur Herstellung von diversen Naturprodukten, Nahrungsergänzungspräparaten und Wellness-Produkten geeignet sind.
Zur rohen Einnahme sind Rohstoffe und Rohextrakte generell nicht geeignet.
Jegliche Heilsversprechen im Zusammenhang mit der Anpreisung von Rohmaterialien und Rohextrakten der BioCan AG sind grundsätzlich unzulässig.

Beratungen oder allfällige Auskünfte zu therapeutischen Belangen im Zusammenhang mit der Anwendung von Produkten der BioCan AG sind ausschliesslich medizinischem Fachpersonal vorbehalten.

3.2 Konsumprodukte der BioCan AG

Die BioCan AG stellt aus den Rohstoffen eine Reihe an Präparaten und Produkten aus dem Nahrungsergänzungs-Segment für den Endverbrauch her.
Zur Einnahme geeignet sind somit einzig unsere Produkte aus dem Nahrungsergänzungs- und Lebensmittelsegment.

3.3. Deklaration von Cpure

Der Hinweis, dass das Produkt einen THC-Wert unter einem Prozent aufweist, ist im Zusammenhang mit der Anpreisung, sowie der Bewerbung und Vermarktung von CPure vorgeschrieben.
CPure – Produktebeschreibungen müssen daher den Hinweis „<1% THC“ enthalten
Zuwiderhandlungen gegen diese Bestimmungen werden gemahnt und haben im Wiederholungsfall den Ausschluss als Händler aus dem Vertriebsnetz der BioCan AG zur Folge. Mit dem Ausschluss aus dem Vertriebsnetz der BioCan AG entfällt jeglicher Anspruch des zuwiderhandelnden Händlers oder Unternehmens gegenüber der BioCan AG.

3.4. Richtlinien für Webshops

Für Geschäfte, die CPure virtuell vertreiben möchten, haben wir ein Banner vorbereitet. Dieses ist in den Webshop so einzufügen, dass es auf die Seite www.biocan.ch verlinkt. Dieses Banner darf ausschliesslich von den freigeschalteten Wiederverkäufern verwendet werden.

Freigeschalteten Wiederverkäufern, welche CPure nicht über das Internet vertreiben, steht die Einfügung des Banners resp. der Gegenverlinkung auf www.biocan.ch frei.

CPure sowie das Firmen-Logo und die Webseitenbanner der BioCan AG sind rechtlich geschützte und auf die BioCan AG eingetragene Bild- und Wortmarken.

Eine missbräuchliche Verwendung unserer Marken und Logos wird strafrechtlich geahndet. Allfällige Schäden, die aus einer missbräuchlichen Verwendung unserer Marken und Logos hervorgehen, ziehen strafrechtliche Konsequenzen nach sich.

3.5. Einschränkungen bei der Anwendung unserer Produkte, Rohstoffe, Rohextrakte und CPure.

Unsere Produkte, Extrakte, Rohstoffe und CPure sind weder Arzneimittel noch haben sie als solche einen medizinischen Wert. Sie dürfen auf gar keinen Fall als Ersatz für Medikamente verwendet werden!
Auch raten wir niemandem, seine bisherige medizinische Behandlung zugunsten von CBD abzubrechen oder sonst entgegen einer ärztlichen Empfehlung zu handeln! Für eine Therapie, bei der CBD zum Einsatz kommt, ist eine Fachperson zu konsultieren.

4. Lieferbedingungen

Die angebotenen Artikel sind in der Regel komplett vorrätig, ansonsten steht beim Artikel ein Vermerk.

Wir versenden innerhalb 48 Stunden, sofern die Ware an Lager ist und Ihre Bezahlung bei uns vorgängig eingegangen ist. Sollte ein Artikel kurzfristig nicht an Lager sein, werden Sie von uns kontaktiert und laufend über den Stand der Bestellung informiert.

5. Preise

Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist bereits im angegebenen Verkaufspreis mit eingerechnet. Für Geschäftskunden entfallen die Versandkosten.

6. Versandkosten

Unsere Geschäftskunden haben freie Lieferung per A-Post, ab CHF 500.- werden die Sendungen (ohne Aufpreis) eingeschrieben.

7. Zahlungsweise und Zahlungsmethoden

Die Bezahlung erfolgt mittels Vorkasse (Überweisung) oder Barzahlung (per Post).

Unsere Bankverbindung:

Bio-Can AG
Stockwiesenstrasse 17
CH-8240 Thayngen
Schweiz

Postkonto: 61-820526-0
IBAN: CH83 0900 0000 6182 0526 0
BIC/Swift: POFICHBEXXX

8. Reklamationen

Umtausch ist nur bei Falschlieferungen oder Produktbeanstandung möglich.

Auf ungeöffnete Produkte gewähren wir eine Rückgabefrist von 10 Tagen ab Empfang der Lieferung.
Im Falle einer Rücksendung muss der Ware eine Kopie des Lieferscheins oder der Rechnung beigelegt werden, da eine Bearbeitung sonst nicht möglich ist.

Transportschäden sind innerhalb von 48 Stunden bei der Post und der BioCan AG zu melden, da sonst der Anspruch auf kostenlosen Ersatz erlischt.

9. Eigentumsvorbehalt

Der Kunde verpflichtet sich, bei Erhalt der Sendung die Ware zu überprüfen und offensichtliche Mängel unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von 48 Stunden über info@biocan.ch zu melden.

Die geleiferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma BioCan AG.

10. Datenschutz

Diskretion bei der Bestellabwicklung und Kundenbetreuung haben bei der BioCan AG höchste Priorität. Die BioCan AG garantiert, bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen der Schweizerischen Datenschutzgesetzes und der Rechtsnormen zu beachten. Die anlässlich der Bestellabwicklung anfallenden Kundendaten werden vertraulich behandelt und ausschliesslich innerhalb der BioCan AG genutzt. Es erfolgt in keinem Fall eine Weitergabe an Drittpersonen.

11. Gerichtsstand

Alle Rechtsbeziehungen des Vertragspartners mit der BioCan AG unterstehen dem Schweizerischen Recht, Gerichtsstand für alle Verfahren ist Schaffhausen.

Für Rückfragen und Anregungen stehen wir Ihnen zu den üblichen Bürozeiten gerne zur Verfügung.
E-Mail:  info@biocan.ch
Tel.: +41 (0) 52 301 21 67, Mo – Fr: 08.00 – 11.45 Uhr, 13.30 – 17.00 Uhr.

Natürlicher Anbau

Schweizer Produkt

Garantiert gute Qualität

Eigene Manufaktur